Symantec Endpoint Protection

Seminar / Training Symantec Endpoint Protection

Installieren von Symantec Endpoint Protection

Systemanforderungen - Vorbereiten der Server für die Installation - Installieren und Konfigurieren des Symantec Endpoint Protection

Manager - Symantec Endpoint Protection Migration und Versionskompatibilität

Konfigurieren des Symantec Endpoint Protection

Start und Navigation des SEPM - Richtlinientypen und Komponenten - Console-Authentifizierung - Lizenzierung

Bereitstellen von Clients

Client-Anforderungen und Bereitstellungsmethoden - Vorbereiten der Clientbereitstellung - Client-Installationspakete, Einstellungen und Funktionen - Installieren von verwalteten Clients - Konfigurieren eines verwalteten Detektor - Aktualisieren von Symantec Endpoint Protection-Clients

Client und Policy Management

Beschreiben SEPM und Client-Kommunikation - Verwalten von Clients - Konfigurieren von Gruppen - Konfigurieren von Standorten - Active Directory - Client-Konfigurationsarten - Konfigurieren von Domänen - Allgemeine Client-Einstellungen und Manipulationsschutz

Konfigurieren von Content-Updates

Einführung in Liveupdate - Konfigurieren des SEPM für Liveupdate - Konfigurieren der Liveupdate-Einstellungen und Inhalte

Richtlinien

Konfigurieren mehrerer Gruppen Update Provider (GUPS) - Manuelles Aktualisieren der Virendefinitionen

Entwerfen einer Symantec Endpoint Umwelt

Architektur und Dimensionierung - Entwerfen der Architektur - Client-to-SEPM Verbindungsarten - Inhaltsverteilungsmethoden - SEPM und Datenbankgröße - Abschließen der Bereitstellung

Einführung in Antivirus, Insight und SONAR

Viren und Spyware - Reputation und Insight - On demand Scans - Auto-Protect - Download Insight - SONAR

Verwalten von Viren und Spyware-Schutzrichtlinien bei Symantec Endpoint Protection

Administrator definierte Scans - Einstellungen - E-Mail-Scans - Erweiterte Optionen - Mac Client-Erkennung - Verwalten von gescannten Clients - Konfigurieren von Mac Viren und Spyware Richtlinieneinstellungen

Verwalten von Ausnahmebestimmungen

Ausnahmen und Ausschlüsse - Konfigurieren der Ausnahmen

Netzwerkbedrohungsschutz und Anwendung und Device Control

Netzwerkschutz Grundlagen - Firewall - Intrusion Prevention - Anwendungszugriffsschutz

Verwaltung von Firewall-Richtlinien

Firewall Übersicht - Definieren und Ändern von Regeln - Integrierte Regeln - Stealth-Einstellungen Windows-Integrationseinstellungen

Verwalten von Intrusion Prevention Policies

Konfigurieren der Intrusion Prevention - individuelle Signaturen verwalten

Verwaltung von Anwendungs- und Gerätesteuerung Richtlinien

Anwendungs- und Gerätekontrolle  - Anwendungssteuerung - Gerätesteuerung

Netzwerkbedrohungsschutz und Anwendungs- und Gerätesteuerung

Werkzeuge - Richtlinienkomponenten - erlernte Anwendungen - System lockdown

Virtualisierung

Virtualisierungsfunktionen - Gemeinsamer Insight Cache - Virtual Client-Tagging - Offline-Bild-Scanner

Replikation und Failover und Load Balancing

Standorte und Replikation - Wie Replikation funktioniert - Symantec Endpoint Protection Replikationsszenarien - Konfigurieren der Replikation - Failover und Lastausgleich

Server und Datenbankverwaltung

Master SEPM-Server - Server-Sicherheit - Kommunikation mit anderen Servern - Verwalten von Administratoren - Verwaltung der Datenbank - Disaster Recovery-Techniken

Überwachung und Berichte

Überwachung der Start- und Monitore Seite - Analyse und Verwaltung von Protokollen - Benachrichtigungen - Erstellen von Berichten - Einführung in IT Analytics

Anbindung der SEPM an das Protection Center

Übersicht über Protection Center - Protection Center-Appliance - Konfigurieren des Protection Centers - Verwenden des Protection Centers

Voraussetzungen

Windows Server 2012 R2 oder Windows Server 2016

Dieses Seminar hat den Level "Administration / Basis und Aufbau".

Wenn Sie sich nicht sicher sind ob dieser Kurs das richtige Niveau für Sie hat, dann können Sie dies vorab mit dem Trainer abstimmen.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Wir bieten Ihnen Seminare mit einem hohen Praxisbezug an. Die Inhalte und Übungen sind auf Ihre täglichen Aufgaben im Unternehmen ausgerichtet und verzichten vollständig auf Werbehinweise anderer Produkte des Softwareherstellers.

Alle Trainings bei uns sind herstellerunabhängig. Dies ermöglicht es uns kritische Betrachtungen zu den Produkten selbst und Vergleiche zu Wettbewerbern des Herstellers im Seminar anzubieten. Die Kursinhalte sind eigene Inhalte und aus den praktischen Erfahrungen unserer Trainer in Projekten abgeleitet.

Selbstverständlich können die Inhalte bei Firmenseminaren individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bitte sprechen Sie uns einfach an.


Das Seminar wurde auf die Merkliste gesetzt


Das von Ihnen gewählte Seminar wurde bereits auf die Merkliste gesetzt


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin im Format tt.mm.jjjj ein


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie den gewünschten Termin im Format tt.mm.jjjj der Schulung ein

Dauer 4 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 1.880,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie einen freien Termin für Bregenz aus












Dauer 4 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 5.200,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Geben Sie hier Ihren Wunschtermin für Bregenz



Dauer 4 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 1.880,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie bitte einen freien Termin aus












© 2019 SCN GmbH. All rights reserved. | Webdesign | Mobile Version