SCDPM 2016

Seminar DPM 2016

  • Grundlagen und Begriffe
  • Unterschiede zu herkömmlichen Sicherungslösungen
  • Neuerungen in DPM 2016
  • Installation, Update und Einrichtung
  • Sicherung von Servern
  • Wiederherstellung von Servern
  • Die neue Administrationskonsole
  • Die Powershell (Übersicht)
  • Sicherung von

    • Windows 7/8/10, 2008-2012 R2/2016
    • SQL Server
    • Exchange Server
    • Sharepoint Server
    • Laptops und Desktops
    • Virtuelle Maschinen unter Hyper-V (inkl. Item Level Recovery)
    • VHDs und VHDX

  • Rollenbasierte Rechtevergabe
  • Snapshots anlegen (zeitgesteuert und ad hoc)
  • Alarme auslösen
  • Bare Metal Backup und Restore

Detaillierte Seminarinhalte

Einheit 1 - Installation von Data Protection Manager 2016

  • Installieren von DPM 2016
  • Update von DPM 2016
  • Hardwareanforderungen
  • Installieren von DPM 2016
  • Deinstallieren von DPM 2016

Einheit 2 - Überwachen von Data Protection Manager 2016

  • Überwachungszeitpläne
  • Überwachungsmethoden
  • DPM-Verwaltungskonsole
  • Warnungen
  • Aufträge
  • Schutz von Daten
  • Datenträger
  • Agents
  • Berichterstellung
  • Berichte und Benachrichtigungen per Email

Einheit 3 - Verwalten der Leistung von MS DPM 2016

  • Replikaterstellung
  • Synchronisierung
  • Konsistenzprüfung
  • DPM-Prozesse
  • Erfassen von Leistungsdaten
  • Leistungsindikatoren
  • Netzwerkverkehrsbericht
  • Ändern von Auslastungen
  • Bandbreitenbeschränkung im Netzwerk
  • Startzeiten für die Synchronisierung abstimmen
  • Planen von Synchronisierungsaufträgen
  • Planen von Konsistenzprüfungen
  • Manuelles Erstellen von Replikaten

Einheit 4 - Verwalten von MS DPM 2016 Servern

  • Verwenden von Windows-Wartungstools
  • Sichern von Servern
  • Hinzufügen von Datenträgern zum DPM-Server
  • Verschieben des DPM-Servers zwischen Domänen
  • Ändern der Zeitzone des DPM-Servers und von Dateiservern
  • Verwalten von Dateiservern
  • Datenträgeraktualisierung
  • Koordinieren des Schutzes zwischen Zeitzonen
  • Zeitanzeige in DPM
  • Planen der ersten Replikaterstellung
  • Konfigurieren von Firewalls

Einheit 5 - Sichern und Wiederherstellen von Daten

  • Planen von Sicherungen
  • Auswählen von Sicherungssoftware
  • Sicherungstools in  DPM
  • Integrieren von DPM in eine Sicherungstopologie
  • Sichern von Servern
  • Sichern von Datenbanken und Replikaten
  • Verwenden von DPM Backup zum Erstellen von Sicherungsschattenkopien
  • Verwenden von DPM Backup mit Bereitstellungspunkten
  • Wiederherstellen von Daten vom Band auf Dateiserver
  • Verwenden von FsPathMerge zum Reparieren von Pfaden auf Dateiservern
  • Wiederherstellen eines DPM-Servers
  • Wiederherstellen von Datenbanken
  • Verwenden von DPM Sync zum Wiederherstellen von Datenbanken
  • Wiederherstellen von Replikaten
  • Verwenden von DPM PathMerge zum Reparieren von Pfaden
  • Verwenden von FsPathMerge zum Reparieren von Pfaden auf einem DPM-Server
  • Wiederherstellen eines DPM-Servers auf einem neuen Computer
  • Sicherung und Wiederherstellung von

    • Windows 7-10, 2008-2016
    • SQL Server 
    • Exchange Server
    • Virtuelle Maschinen
    • VHDs und VHDX

Einheit 6 - Problembehandlung bei MS Data Protection Manager 2016

  • Überprüfen des Status des DPM-Diensts
  • Überprüfen der Namensauflösung
  • Tools
  • Behandeln von Problemen bei der DPM-Installation
  • Behandeln von Datenwiederherstellungsproblemen
  • Behandeln von allgemeinen Datenwiederherstellungsproblemen
  • Behandeln von Problemen beim Konfigurieren der Endbenutzerwiederherstellung
  • Behandeln von Leistungsproblemen
  • Behandeln von Datenbankproblemen
  • Behandeln von Problemen beim Archivieren und Wiederherstellen von DPM
  • Behandeln von Problemen mit DPM Backup und DPM Writer

Einheit 7 - DPM 2016 Bare Metal Sicherung und Wiederherstellung

  • Voraussetzungen im OS
  • Sicherung eines Windows Servers mit DPM 2012
  • Wiederherstellung eines kompletten Systems

Voraussetzungen

Windows Server 2012 R2 oder Windows Server 2016

Dieses Seminar hat den Level "Administration / Basis und Aufbau".

Wenn Sie sich nicht sicher sind ob dieser Kurs das richtige Niveau für Sie hat, dann können Sie dies vorab mit dem Trainer abstimmen.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Wir bieten Ihnen Seminare mit einem hohen Praxisbezug an. Die Inhalte und Übungen sind auf Ihre täglichen Aufgaben im Unternehmen ausgerichtet und verzichten vollständig auf Werbehinweise anderer Produkte des Softwareherstellers.

Alle Trainings bei uns sind herstellerunabhängig. Dies ermöglicht es uns kritische Betrachtungen zu den Produkten selbst und Vergleiche zu Wettbewerbern des Herstellers im Seminar anzubieten. Die Kursinhalte sind eigene Inhalte und aus den praktischen Erfahrungen unserer Trainer in Projekten abgeleitet.

Selbstverständlich können die Inhalte bei Firmenseminaren individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bitte sprechen Sie uns einfach an.


Das Seminar wurde auf die Merkliste gesetzt


Das von Ihnen gewählte Seminar wurde bereits auf die Merkliste gesetzt


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin im Format tt.mm.jjjj ein


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie den gewünschten Termin im Format tt.mm.jjjj der Schulung ein

Dauer 3 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 1.410,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie einen freien Termin für Bregenz aus










Dauer 3 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 3.900,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Geben Sie hier Ihren Wunschtermin für Bregenz



Dauer 3 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 1.410,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie bitte einen freien Termin aus










© 2019 SCN GmbH. All rights reserved. | Webdesign | Mobile Version