MicroFocus NNMi Administration I

Seminar / Training MicroFocus NNMi Administration I

Einführung in MicroFocus NNMi - Übersicht und Aufbau

SNMP und ICMP in MicroFocus NNMi - Konfigurieren der Authentifizierung für SNMPv1, SNMPv2, SNMPv3 - Alternative Authentifizierungs Name - eine alternative SNMP-Schnittstelle oder Timeout verwenden - SNMP Proxy - die SNMP-Befehlszeilenschnittstelle (CLI)

Architektur und Betrieb in MicroFocus NNMi - Grenzen der Ermittlung - Gruppierung - Ermittlung von Connectivity - Doppelte IP Adressen ermitteln

Ermittlung einrichten in MicroFocus NNMi - Auto-Discover (Inventar) ein / aus - Ermittlung planen - manuellen Ermittlung (Einzel-, Gruppen, alle Knoten) - erweitere Entdeckung (Einzelknoten, aus der Datei, für die Region) - Grenzwerte (Filter nach Region, Art, Knoten oder Schnittstellenebene, Vorher / Nachher-SNMP-Abfrage) - prüfen der Knoten-Konfiguration - prüfen der Konnektivität - Entfernen ermittelter Objekte (einzeln, durch Filter nach Regionen)

Management Console - Starten der NNMi Konsole - Arbeitsbereiche - Navigieren in Tabellen, Karten, Ansichten und Formulare - Objekt Details - Performance und Übersicht Dashboards - Sortieren und Filtern von Tabellen

Konfigurieren von Knoten und Interfacegruppen - Knoten und Schnittstellen-Gruppen in NNMi anwenden - Konfigurieren einer Gruppe von Objekttyp , Region, spezifische Aufgabe, Standard - erweiterte Filter auf Objekt-Funktionen

Views anpassen in MicroFocus NNMi - Erstellen einer Karte von einer Knotengruppe - die Karte in die Liste der Topologiekarten aufnehmen - die Standartkarte festlegen - einen Hintergrund zu einer Karte hinzufügen - Control Status - Verbindungen hinzufügen

Status Monitoring - Unterschiede zwischen Fehlerüberwachung und Leistungsüberwachung - Komponenten Health - State Poller Service und Causal Engine - Nachbar-Analyse

Status Monitoring anpassen - Polling on / off (bestimmte Knoten, Region, Art) - Abfrageintervall von Knoten oder Schnittstellengruppe - Objekte Out-of-Service setzen - Polling Protokoll setzen - Abfrageeinstellungen für ein Objekt - Statusabfrage von einem Objekt - Polling Backlog und Leistung - Ausschluss von Objekten aus Statusabfrage (Einzelperson , Region, Art)

Benutzer einrichten - Benutzerkonten für NNMi Benutzer - Gruppenzuordnungen - eigene Sicherheitsgruppen - Tenants -  Befehlszeilenberechtigungen - Audit der Konten

Fehlerbehebung von Netzwerkproblemen - Incident Lebenszyklus, Zuweisungen und Eigentum, und Stati - Sortieren und Filtern von Vorfällen - Vorfälle zuweisen - Löschen eines Vorfalls - geschlossene Vorfälle - grafische Visualisierung - Interpretieren der Ursache für Vorfälle - Start und interpretieren Netzwerk-Visualisierung (verschiedene Typen) - auflisten von Knoten, Schnittstellen und Adressen im Netzwerk - Objekt Details - Filtern einer Ansicht von Knotengruppe oder Schnittstellengruppe - Tools zur Fehlerbehebung - Überprüfen des Status und die Konfiguration eines Gerätes - Anzeigen der Vorfälle für ein Gerät

Fehlerbehebung bei Verwendung von MIBs - Verwendung der Management Information Base (MIB) - Browsing und Grafik bei der Fehlersuche - Diagramm über MIB-Daten - Durchsuchen MIB-Daten

Anpassen der Ereignisüberwachung - Hinzufügen und Ereignisdefinitionen löschen - Anpassen der Ereigniskategorie / Schwere / Meldung - Erstellen einer neuen Kategorie oder Familie - Hinzufügen eines Vendors - Blockieren von Trap Stürmen

Thresholds und kundenspezifisches MIB-Monitoring - Konfigurieren von ISPI für Schwellenwerte und Vorfälle - angepasstes Polling der Grenzwertüberwachung

iSPI Performance der Metrics Software Architektur - Übergabe der NNMi Daten an ISPI - ISPI Datenspeicherung - grundlegende Schritte zur Fehlerbehebung - sicherstellen dass die Daten von NNMi gesammelt werden - sicherstellen dass gesammelten Daten ISPI verwendet werden - Starten von ISPI - sicherstellen dass die Performance-Abfrage aktiviert

Anzeigen von Performance-Daten und Berichten - Berichte über ISPI Leistung - Unterschiede zwischen Berichten und Live-Berichten - anpassen der Berichtseinstellungen - erstellen von benutzerdefinierten Dashboards

Verwalten von NNMi - Anpassen von NNMi Konsoleneinstellungen - Backup der NNMi Daten und Konfiguration - Überprüfen der NNMi Gesundheit aus der GUI - Suchen in log NNMi Dateien - Import / Export-Tools

Voraussetzungen

Windows Server 2012 R2 oder Windows Server 2016

Dieses Seminar hat den Level "Administration / Basis bis Aufbau".

Wenn Sie sich nicht sicher sind ob dieser Kurs das richtige Niveau für Sie hat, dann können Sie dies vorab mit dem Trainer abstimmen.

Ihre Ansprechpartner

Ihre Ansprechpartner

Wir bieten Ihnen Seminare mit einem hohen Praxisbezug an. Die Inhalte und Übungen sind auf Ihre täglichen Aufgaben im Unternehmen ausgerichtet und verzichten vollständig auf Werbehinweise anderer Produkte des Softwareherstellers.

Alle Trainings bei uns sind herstellerunabhängig. Dies ermöglicht es uns kritische Betrachtungen zu den Produkten selbst und Vergleiche zu Wettbewerbern des Herstellers im Seminar anzubieten. Die Kursinhalte sind eigene Inhalte und aus den praktischen Erfahrungen unserer Trainer in Projekten abgeleitet.

Selbstverständlich können die Inhalte bei Firmenseminaren individuell an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bitte sprechen Sie uns einfach an.


Das Seminar wurde auf die Merkliste gesetzt


Das von Ihnen gewählte Seminar wurde bereits auf die Merkliste gesetzt


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie Ihren Wunschtermin im Format tt.mm.jjjj ein


Bitte wählen Sie einen freien Termin aus


Bitte geben Sie den gewünschten Termin im Format tt.mm.jjjj der Schulung ein

Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 5.000,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie einen freien Termin für Bregenz aus










Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 10.500,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Geben Sie hier Ihren Wunschtermin für Bregenz



Dauer 5 Tage, ca. 6h/Tag
1.Tag: 10:00 Uhr, weitere ab 09:00 Uhr
Preis € 5.000,00 zzgl. MwSt.
Sprache Deutsch - bei Firmenseminaren ist auch Englisch möglich
Seminarunterlagen Dokumentation auf Datenträger / Download
Teilnahmezertifikat ja, selbstverständlich
Barriere freier Zugang an den meisten Standorten verfügbar
Verpflegung Kalt- / Warmgetränke, Mittagessen (wahlweise vegetarisch)
Support 3 Anrufe im Seminarpreis enthalten
Methoden Vortrag, Demonstration, praktische Übungen am System
Seminararten Mit Trainer vor Ort: Öffentlich oder Inhaus - Alternativ als Webinar bestellbar
Durchführungsgarantie ja, ab 2 Teilnehmern, max. 8 Teilnehmer, Details

Wählen Sie bitte einen freien Termin aus










© 2019 SCN GmbH. All rights reserved. | Webdesign | Mobile Version